Grosse
Auswahl

Schnelle
Lieferung

Kostenloser
Versand ab 30 Euro

Extrablatt Mai 2018

Die Frühlingssonne und die ersten lauen Lüftchen bringen es an den Tag: müde, von Heizungsluft gestresste Winterhaut, verhornte Füße, die eine langsame Umwandlung zum Reptil vermuten lassen, widerspenstiges und splissiges Haar vom ewigen Mützentragen...Vielleicht ist es bei Ihnen ja nicht gar so schlimm, aber die Erneuerung der Natur rund um uns erweckt den Wunsch, auch selbst etwas frischer und gepflegter den Frühling zu begrüßen. Dazu möchten wir mit unserer neu eingeführten Naturkosmetik-Serie von Apeiron beitragen.
„Apeiron“ ist ein Begriff aus der griechischen Philosophie, der „das Unendliche, das Unbegrenzte“  bezeichnet und für das familiengeführte Unternehmen ein Leitmotiv bei der Entwicklung, Verbesserung und Erweiterung ihrer Produktpalette darstellt. Die Pflegeprodukte von Apeiron protzen nicht mit innovativen Wunderwirkstoffen (deren Entwicklung bei kaum nachgewiesener Wirksamkeit doch teuer vom Verbraucher zu bezahlen ist), sondern bauen auf das über 6000 Jahre alte Wissen der indischen Heilkunst des Ayurveda über die Wirkung und Verarbeitung von Pflanzen und Kräutern.  „Ayurveda“ bedeutet „das Wissen vom Leben“ und dieses traditionelle Wissen, bereichert durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse, ist die Basis für Apeiron Naturkosmetik.

Einfachheit und Natürlichkeit - eine Wohltat für sensible und gestresste Haut

Ein wichtiges Prinzip von Apeiron  ist die Beschränkung auf das Wesentliche: keine ellenlangen Listen der Inhaltstoffe, keine aufwändigen Schmucktiegel und -flakons, sondern gut verträgliche und wirksame Kombinationen aus bewährten heimischen und exotischen Pflanzen, Heilkräutern und Mineralien sowie wertvollen pflanzlichen Ölen, Fetten und Wachsen in recycelbaren Verpackungen. Apeiron-Naturkosmetik ist kontrolliert und nach BDIH-Richtlinien zertifiziert. Alle Produkte sind ohne synthetische Farb- und Duftstoffe, Paraffine, Parabene, PEG-Verbindungen, Silikone, Gentechnologie und Mikroplastik hergestellt – und selbstverständlich auch ohne Tierversuche. Dies ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern vor allem auch für sensible, gestresste Haut. Ein wichtiger Grund dafür, dass heute so viele über empfindliche gereizte Haut klagen, liegt nämlich eben an der Vielzahl von Inhaltsstoffen und ihren unüberschaubaren Wechselwirkungen, die wir mit Pflegeprodukten täglich auf die Hautoberfläche bringen. Potenziert wird die schädliche Wirkung dieser „Cocktails“ noch durch umsatzfördernde Kosmetikmoden wie das „Layering“, also das Auftragen verschiedener Pflegeprodukte in Schichten.  Apeiron meidet auch den Schwachpunkt vieler Naturkosmetik-Serien: Ein hoher Alkoholgehalt, der konservierend wirken soll, aber die Haut austrocknet und reizt. Apeiron-Haut- und Haarpflegeprodukten wird kein Alkohol zugesetzt, einige enthalten geringe Mengen Alkohol aus den enthaltenen Pflanzenextrakten.

Für jeden Hauttyp die passende Pflege

Bei aller Beschränkung auf das Einfache bietet Apeiron eine breite Auswahl an Gesichts- und Körperpflegeprodukten, denn nicht jede Haut braucht zu jeder Zeit die gleiche Pflege. Neben individuellen Unterschieden hat die Haut je nach Lebensalter, Jahreszeit, und Gesundheitszustand wechselnde Ansprüche. So gibt es neben einer Basis-Pflegeserie für jeden Hauttyp „Spezialisten“ für normale bis trockene, für reife, anspruchsvolle und trockene sowie für Mischhaut und Haut mit individuellen Ansprüchen.
Und wo bleibt bei so viel Natürlichkeit der Luxus- und Wohlfühl-Faktor? Auch der kommt bei Apeiron nicht zu kurz. Alle Cremes und Körperlotionen haben eine angenehme Konsistenz, ob feuchtigkeitsspendend und rasch einziehend oder eher reichhaltig und geschmeidig. Alle Pflegeprodukte enthalten ausschließlich natürliche Duftstoffe wie naturreine ätherische Öle. Die Pflanzendüfte sind zart und unaufdringlich, sodass auch Männer hier gerne in den (aber bitte: den eigenen) Cremetopf greifen, ohne gleich um ihre maskuline Ausstrahlung zu fürchten.

Keshawa - Systemhaarpflege kann ganz einfach sein

Haben Sie auch schon mal viel mehr Zeit, als Sie eigentlich wollten, in der Drogerie vor den endlosen Reihen von Haarpflegemitteln verbracht und gerätselt, welches von den Mitteln für oder gegen alle möglichen Haarzustände Ihrem Schopf denn nun gut täte? Apeiron kommt da mit zwei Shampoos und darauf abgestimmten Spülungen aus sowie zwei zusätzlichen Produkten für besonderen Pflegebedarf. Die Keshawa (singhalesisch „schönes Haar“) Haarpflegeprodukte basieren auf überlieferten ayurvedischen Rezepturen zur Regeneration von Haaren und Kopfhaut.  Der Extrakt des auch als Bhringaraj bezeichneten Krautes Eclipta alba hilft bei Haarausfall, sensibler und schuppiger Kopfhaut. Außerdem wird ihm eine Haarwuchs fördernde Wirkung nachgesagt. Weitere wertvolle Wirkstoffe sind die Auszüge aus Indischer Stachelbeere (Amla), Indischem Wassernabel (Tigergras), Vetiver, Brennnessel, Salbei und Zaubernuss. Meersalz besitzt ebenfalls eine positive Wirkung auf strapazierte Kopfhaut.
Das Keshawa Vital Shampoo reinigt durch besonders milde Zuckertenside schonend trockenes und strapaziertes Haar. Eine ergänzende Repair Spülung mit wertvollen Weizenproteinen und Jojobaöl stärkt die Haarstruktur und schützt vor Austrocknung und Spliss.
Das Keshawa Balance Shampoo für fettiges und feines Haar reinigt ebenfalls sehr sanft und enthält Kamille und Meersalz zur Beruhigung von irritierter Kopfhaut und überaktiven Talgdrüsen. Die dazu passende ölfreie Volumen Spülung für feines, normales und schnell fettendes Haar gibt Glanz und Fülle, ohne das Haar zu beschweren. Beide Haarspülungen haben eine ungewohnt dünnflüssige, schäumende Konsistenz und lassen sich dadurch besonders gut im nassen Haar verteilen und auch wieder ausspülen.
Die Wirkung herkömmlicher Haarspülungen beruht in der Regel auf Stoffen, die sich auf der Haaroberfläche anlagern und diese oberflächlich glätten oder aufplustern. Dieser „Überzug“ kann echten Glanz und Fülle vortäuschen, aber auch an einen in eine Ölpest geratenen Wasservogel erinnern, besonders nach häufigerer Anwendung. In jedem Fall handelt es sich um einen rein oberflächlichen Effekt, der  Haare und Kopfhaut nicht „repariert“, sondern häufig zusätzlich strapaziert. Wer an diesen Effekt gewöhnt ist, wird seine (nassen) Haare nach einer Keshawa Spülung nicht ganz so schön glatt und leicht kämmbar finden, darf sich aber freuen auf unbeschwerte Fülle und Glanz sowie eine entspannte Kopfhaut nach dem Trocknen.
Wer seine Haare besonders strapaziert hat, durch Sonne, Meer- oder Chlorwasser, Dauerwellen oder Färbungen, kann mit der Keshawa Kräuter Haaröl Intensiv-Kur den struppigen Schopf wieder in Form bringen. Ein- bis zweimal wöchentlich sanft in Haar und Kopfhaut einmassiert und nach längerer Einwirkzeit mit Keshawa Shampoo ausgespült, regeneriert das Kräuteröl Kopfhaut und Haare und macht sie wieder glänzend und geschmeidig.
Allen, für die der „Bed-Head“ als Frisur nicht in Frage kommt, möchten wir das Keshawa Haarwachs Repair & Style empfehlen. Reines Bienenwachs und Kokosöl glätten widerspenstige und splissige Haare, bewahren sie vor dem Austrocknen und geben der Frisur Halt. Durch seine hochwertige Zusammensetzung ist das Haarwachs übrigens auch als Kuranwendung geeignet: Vom Ansatz bis in die Spitzen einmassieren, ca. 30 Minuten einwirken lassen und mit Keshawa Shampoo auswaschen.

Apeiron Fußpflege - Schöne Füße für die Barfußzeit

Vielleicht haben Sie ja von Natur so schöne Füße „dass ein Engel darüber straucheln würde“, für die Mehrzahl von uns trifft dies aber leider nicht zu. Besonders im Winter hat man die Füße bei der Körperpflege einfach nicht „auf dem Schirm“ - es sei denn, sie machen Beschwerden. Dann wundert man sich allerdings, wie gravierend selbst kleinste Verletzungen oder Druckstellen an den Füßen das Wohlbefinden beeinträchtigen. Doch wenn Sie nicht der Schmerz antreibt, Ihren Füßen mehr Aufmerksamkeit zu schenken, tut es vielleicht die Eitelkeit: Sandalenzeit ist im Anmarsch!
Als erste Maßnahme, um verhornte „Hufe“ wieder geschmeidig zu machen, empfiehlt sich ein Fußbad inklusive gründlicher Bearbeitung mit der Fuß & Hornhaut Peeling-Seife. Das feine Bimssteinpulver schleift harte Stellen sanft ab, während hochwertiges Kokosnuss- und Olivenöl die nötige Pflege beisteuern. Salbei und Kamillenblüten sowie ätherische Öle aus Rosmarin und Orange   entspannen und erfrischen mit ihrem kräuterwürzigen Duft.
Nach dieser Behandlung haben sich Ihre Füße eine kleine Massage mit dem Fuß & Hornhaut Aktiv Balsam verdient. Die schnell einziehende Creme schützt vor Neubildung von Hornhaut und bewahrt die Haut vor Austrocknung. Der Balsam ist auch bestens geeignet zur Pflege schwieliger Hände oder spröder Ellenbogen und Knie.
Sind die Verhornungen etwas stärker oder bilden sich gar Hautrisse, hilft die Schrunden Creme forte. Diese Spezialpflege mit milden Fruchtsäuren, hochwertigen Fetten, Salbei und Weidenrinde macht bei regelmäßiger Anwendung die trockene und geschädigte Haut wieder geschmeidig. Die Creme ist auch gut geeignet zur therapiebegleitenden Pflege des diabetischen Fußes.
Ein weiteres Spezialprodukt ist das Nagelbett Pflege-Öl bei rissigen und druckempfindlichen Nagelhäuten an den Füßen oder Händen. Es verhindert eine Entfettung des Nagels und der umgebenden Haut und ist bei regelmäßiger Anwendung ideal zur Vorbeugung oder Nachbehandlung von wiederkehrenden Nagel- und Fußpilzinfektionen geeignet.
Ein wunderbares Pflege-Extra für alle, die viel gehen und stehen, ist das Bein & Waden Relax Spray gegen erschöpfte, gestaute Beine und Füße. Extrakte aus Rosskastanie, Rotem Weinlaub und Arnika entlasten und beleben die müden Beine nach einem anstrengenden Tag oder sportlicher Aktivität. Und die Düfte von Salbei, Lemongras und Ingwer sorgen dafür, dass auch die Nase signalisiert: Wohlgefühl wie nach einem entspannten Urlaubstag!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Apeiron Produktkatalog Apeiron Produktkatalog
Inhalt 1 Stück
0,00 € *